Telefon Icon E-Mail Icon

Es geht um immer mehr
Bewusstsein im Leben

Vektorgrafik
Wiese mit Regenbogen

Veränderung – beginnt im Innen

Liebe Besucher*innen, liebe Wanderer, Die momentanen Zeiten stellen uns alle vor neue Herausforderungen – und nötigen uns zu einem Umdenken. In welche Richtung dieses geschieht, bestimmt leider - meist unbewusst - ein verzerrter Blick. Und daneben stellt sich die Frage: Ist der Blick auf das Außen, die physische Welt, gerichtet? Oder wird auch regelmäßig ein Blick in das tiefe  Innere erlaubt?  Beides gehört ja zusammen. Und dann gibt es die Dreiheit von Körper Seele und Geist, die das Leben und jeden Menschen ausmachen. Erkenne an, dass Gesundheit ein Gleichgewicht der inneren Kräfte ist, und nur von innen her erhalten werden kann. Krankheit, Leid und Not sind Anzeichen, dass im eigenen Leben etwas zu verändern ist, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Der Disharmonie kannst du auf die Spur kommen, und dann verändern, und damit verändert sich das Äußere/ das Leben. Nur so geht Veränderung, nur so kommt Licht in die Welt.     Nun hat dich deine Suche, dein Weg zu mir geführt.  Wünschst du Veränderung? Brauchst du spezielle und individuelle Unterstützung? Dann bist du hier richtig.    Sei willkommen!       Ich unterstütze dich im Prozess deiner Veränderung und auf dem Weg des Werdens.Wenn du bereit bist, rufe an oder schreibe mir eine Mail:  benli@taramara.de

Jutta Pötzsch

Jahrgang 1961

2018 - Diplom-Clearingleiterin
2015 - Psychoonkologische Beraterin
2015 - Trance- Hypnose-Therapeutin
2014 - Spirituelle Therapeutin
2012 - Schul-Mediatorin
2001 - Gepr. psychologische Beraterin
1996 - Dozentin

Frühere Ausbildungen in der Sozialarbeit und im kaufmännischen Bereich sowie 4 Einweihungen in Reiki.

Vektordatei
Inhaberin Jutta Pötsch

Über mich

Meine eigene Linkshänderproblematik als Kind führte mich im Erwachsenenalter auf meinen ureigensten Weg zurück. Ich hatte eigens das Gefühl von Trennung erfahren, und was Fremdbestimmung anrichten kann. Dadurch erfuhr ich die Gesetze der Polarität und Dualität.

Als Erwachsene wurde ich mir der Folgen bzw. Wirkungen bewusst, welche aus dem Leben in der Trennung bzw. Illusion entstanden waren. Aus dieser Erkenntnis wusste ich plötzlich, dass ich zurück in die Einheit wollte. So führte mein Weg über Einweihungen und entsprechende Ausbildungen. Frühere unverarbeitete Themen meines Lebens wollten und sollten von mir angesehen und integriert werden. Das gehört zum Ganzwerden dazu.

Inzwischen übe ich immer mehr Achtsamkeit. Meine weibliche Seite bekommt ihren Raum, und meine männliche Seite unterstützt sie gern. Das ist Gleichgewicht und  Harmonie. Und ich bin in der Einheit. Dafür bin ich sehr dankbar.

Ich berate Dich

psychologisch, psychoonkologisch und spirituell

Im Leben eines jeden Menschen wirken mehrere Faktoren auf ihn ein. Da sind die frühe Erziehung, Freunde, Partner, das berufliche Umfeld und auch die gesellschaftlichen Verpflichtungen. Dabei können zeitweise Konflikte auftreten und man verliert seine Ziele aus den Augen.. Man glaubt, nicht weiter zu kommen, und diese Konflikte nicht mehr bewältigen oder lösen zu können. Dabei könnten Ängste, Depressionen, Krankheiten, Krebs, Burn-out, Ziellosigkeit usw. auftreten.
Es scheint aussichtslos zu sein, und man hat alles nach bestem Wissen und Verstehen versucht und getan.

Trotzdem: Der Konflikt / das Problem existiert nach wie vor.
oder: Der Konflikt / das Problem hat sich evtl. sogar verstärkt
oder: noch etwas Anderes kam noch dazu, z.B. eine Krebs-Diagnose.

Spätestens hier ist es sinnvoll, sich von außen Hilfe und Rat zu holen. Dafür biete ich Dir meine psychologische, und spirituelle Beratung/mein Coaching an.

Ich biete Dir zu den genannten Themen auch eine schriftliche Beratung per E-Mail oder per Post an.

A4-Seite: 80,-
A5-Seite: 40,-

  • Deinen Ist-Zustand wahrzunehmen
  • Informationen zu sammeln und zu ordnen,
  • Neue Ansätze und Betrachtungsweisen zuzulassen, d.h. seine Glaubenssätze und auch Gefühle zu prüfen und ggf. zu verändern
  • Dich dem Neuen zu öffnen und dieses ggf. zu integrieren
  • Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln

Durch diese Hilfen entstehen Erkennen und Verständnis für Dich selbst. Du kannst neue Strategien und neue Handlungsmuster für dich lernen. Du kannst das Problem als Herausforderung betrachten, und damit Erleichterung und Lösungen finden. Du wirst freier und offener für Deinen weiteren Weg.

  • Konflikte /Probleme lösen wollen, z.B. Ängste, Blockaden, Stress, Krisen, Beziehungsprobleme, ...
  • Diagnosen erhalten haben, z.B. Krebs,
  • unter Blockaden leiden, z.B. Traumata, Trauer, ...
  • in ihrem Leben Veränderung wünschen, und dabei Unterstützung suchen, z.B. bei Ziellosigkeit, Langeweile, Passivität, Chaos, Übersättigung, ...
  • im Selbsterfahrungsprozess und Lichtkörperprozess Begleitung, Hilfe und Unterstützung wünschen
  • eine Austauschplattform für spirituelle Themen suchen
  • Energie-/Lichtarbeit lernen wollen
  • Neue Wege gehen wollen

Ich begleite und unterstütze Dich während des Erkenntnis- und Lösungsprozesses.

Beratung/Coaching

Erschaffe dich neu: Im Coaching kannst du dir deiner Ziele bewusst werden.Was willst du erreichen? Wo willst du im Leben hin?  Was steht deinem Ziel entgegen?
Im Gespräch klären wir gemeinsam deine Ziele, Motive und Bedürfnisse. Wir lösen Blockaden und erarbeiten gemeinsam einen Bussinessplan. Damit kannst du noch brachliegende Fähigkeiten und Stärken erkennen und dazu lernen.

Du kannst lernen, selbst mit deinen Energien zu arbeiten und deine Ziele zu erreichen. Dein persönliches Wohlbefinden wird sich steigern, und dein Bewusstsein wird größer und freier. Damit kannst du freiere Entscheidungen treffen, und besser für dich selbst sorgen. Dein Alltag kann sich neu gestalten. – Leichter, harmonischer, zuversichtlicher, fröhlicher – auf jeden Fall anders/ freier.

Energiearbeit und Zentrierung

Eigentlich arbeitet jeder Mensch immer schon energetisch. Trotzdem will die Arbeit mit Energien ebenso gelernt sein wie ein anderer Beruf auch, denn es gibt gewisse Grundlagen, die man wissen sollte. Ein Maß an Eigenverantwortung für Dich und andere Menschen ist notwendig und hilfreich.

Dazu gehört es, sich selbst gut zu kennen, zu spüren, und Gefühle wahrnehmen zu können, denn Energie folgt deinem Bewusstsein.

Du kannst bei mir lernen, auf deine eigenen Signale – körperlich, emotional und auch mental zu achten. Diese Signale geben Hinweise darauf, wie es dir geht, ob es noch dein Weg ist. Wisse, Energiearbeit hat immer eine Wirkung. Deshalb ist es gut, vorher zu wissen, was will erreicht werden, was ist die Absicht?

Die andere Seite, die ebenfalls dazu gehört, ist, freigesetzte Energie auch zu transformieren und zu integrieren. Denn Energie geht nicht verloren.

Wer mit Energien arbeitet, sollte stets geerdet und zentriert sein. Dies hilft beim Ausgleichen von Energien.

Die Zentrierung ist eine wichtige Grundlage in der Energiearbeit. Ohne Zentrierung ist die höhere Arbeit mit Energien auf Dauer nicht möglich. Zentriertsein ist der beste Selbstschutz für jeden Menschen. Ein Nebeneffekt, der Mensch wird unabhängiger gegenüber äußeren Einflüssen und Umständen. Man kann lernen, aus der eigenen Mitte heraus zu handeln und zu leben.

Zum Zentrieren gehören die Übungen:

  • Erdung / Verwurzelung
  • Atmung
  • Meditation
  • Inneres Lächeln / positive Gefühle und positive Gedanken

Daraus wird sich der 4. Aspekt „die Kraft der Mitte“ und ein inneres Gleichgewicht entfalten. Erst mit Zentrierung ist es ratsam, sich der anderen feinstofflicheren Energie-Arbeit zuzuwenden.

Energiearbeit beinhaltet desweiteren Aura-Reinigung sowie Chakra-Harmonisierung. Diese Arbeit dient u.a. der Klärung/Trennung eigener Energien von Fremdenergien. Dabei wird sich die eigene Schwingung verändern und erhöhen.

Das und vieles andere ist möglich. Alte Gewohnheiten loslassen und Veränderungen im Denken zulassen können, sind gute Voraussetzungen. Ein Ausgleichen der Gesamtenergie wird angestrebt, und dient sogleich allen Wesen.

Meditation

Meditation ist ein Weg die innere Mitte wiederzufinden, so auch in Braunschweig. Für das Wort „Meditation“ kann „Mensch“ verschiedene Bedeutungen einsetzen.

So kann „Mensch“ unter anderem auch Besinnung, Geistliche Übung, innere Sammlung, Nachdenklichkeit, Ruhe, Versenkung, und Einheit mit dem Kosmos statt Meditation sagen. Alles ist richtig. Aus dieser Sicht ist es „Mensch“ vielleicht eher möglich, sich der Meditation anzunähern, und ihr den Anhauch von Askese zu nehmen.

In früheren Zeiten wurde Meditation als lebenswichtiger Teil des alltäglichen Daseins betrachtet und geübt. Heute hat „Mensch“ vor lauter Hast und Eile, vor lauter Zerstreuung und Lärm vergessen, nach innen zu gehen. So ist „Mensch“ ziemlich unwissend geworden, trotz allen intellektuellen Wissens. Die moderne Welt hat neben Annehmlichkeiten, auch Reizbarkeit, Stress, Missverständnisse und Irritation gebracht. Deswegen kann „Mensch“ hin- und herrennen, ohne wirklich irgendwo anzukommen. Noch zu oft sucht „Mensch“ seinen Frieden im Außen. Der Frieden findet jedoch zuerst im eigenen Inneren statt. Und dieser innere Frieden ermöglicht den äußeren Frieden. Dabei kann Meditation helfen.

„Die große Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“
Pearl S. Buck

Der "Mensch" kann lernen:

  • zur Ruhe zu kommen
  • die Aufmerksamkeit mit Konzentration absichtlich von äußeren
  • Betätigungen auf das Innere zu lenken
  • sich zu konzentrieren
  • wahrzunehmen, was ist der Wahrheit auf den Grund zu gehen
  • verdrängte Gefühle zu befreien und umzuwandeln
  • sich selbst zu erkennen und das falsche Selbstbild zu korrigieren
  • sich seines Selbst bewusst zu werden und unabhängiger werden
  • mit den Augen des Herzens zu sehen …

Worum geht es bei der Meditation?
Es geht bei der Meditation darum, eine entspannte Haltung herzustellen und/oder zu unterstützen. Der Geist kann lernen, sich auf nur ein Thema zu konzentrieren.

Termine
Mittels Meditation gehen wir in Lichtpyramiden. Wir nutzen die 7 Strahlen, ihre Farben, und lernen ihre Schwingungen besser kennen.

Termin: nur mit Voranmeldung
Dauer: von 18:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr
Ausgleich: 10,00 €/Treffen
Anmeldungen: erbeten

Aura und Chakra

Aura-Reinigung sowie Chakra-Harmonisierung sind auch Energiearbeit. Aura-Reinigung dient u.a. der Klärung der eigenen Energien von Fremdenergien. Chakra-Harminisierung wird das innere Gleichgewicht neu einstellen.
Energiearbeit will gelernt sein, denn sie bringt Wirkungen hervor. Dazu brauchst Du Zeit und Anleitung. Wird diese Arbeit positiv, zu deinem Wohle und zum Wohle Aller genutzt, gestaltet sich daraus ein sehr beglückendes Leben. Ein Maß an Eigenverantwortung für Dich und andere Menschen ist notwendig und ergibt sich. Es braucht Zeit, den eigenen Körper und die jeweilige Schwingung kennen und spüren zu lernen. Diesen Teil der Arbeit kannst Du nur in und durch Selbsterfahrung tun, denn Du allein weißt, was dir guttut und was dir schadet.

Energiearbeit zeigt immer eine Wirkung. Deshalb ist es gut, zu wissen bzw. zu entscheiden, was willst Du erreichen, was ist deine Absicht. Denn die Energie folgt deinem Bewusstsein.
Willst du

  • Dich entgiften
  • Dich reinigen
  • Deine Beziehungen klären
  • Blockaden und Emotionen auflösen
  • Entspannung
  • schmerzfrei sein
  • Deine innere Mitte finden
  • Naturkräfte aufnehmen
  • Dich für Neues öffnen
  • oder die Arbeit kennenlernen?

Das und vieles andere ist möglich. Alte Gewohnheiten loslassen und Veränderungen im Denken zulassen können, sind gute Voraussetzungen. Dabei wird frei werdende Energie transformiert. Ein Ausgleichen der Gesamtenergie wird angestrebt, denn Energie geht niemals verloren. Sie wird umgewandelt. So bleibst Du gesund.

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel“
Johann Wolfgang von Goethe

Die Chakras
Chakra ist ein Sanskrit-Wort und bedeutet "Rad" oder "Wirbel". Inzwischen wissen wir, dass wir uns wieder zum 12-Chakren-System hin entwickeln.

Doch hier gehe ich nur auf die sieben Hauptchakren ein. Ihnen werden jeweils eine Farbe, ein Ton und ein Organsystem zugeordnet. Die Chakren kannst Du als Felder bezeichnen, die sich durch den ganzen Körper und um ihn herum verteilen. Der Ausgangspunkt des jeweiligen Hauptchakras liegt entlang dem Zentralkanal der Wirbelsäule. Einige deiner Chakrenfelder können schon stärker ausgebildet sein als andere. Je nachdem wie Du deine Energie im alltäglichen Leben einsetzt. Deshalb kann das Energiefeld eines Menschen unharmonisch wirken. Eine optimale Verbindung und Zusammenarbeit der Chakren zueinander ist erstrebenswert, denn Harmonie und Gesundheit resultieren daraus. Durch Ausgleichen, Zentrierung und Reinheit der Chakren kann deine Lebensenergie ungehindert fließen. Du findest dein Gleichgewicht, Glück und Lebensfreude.

Befindest Du Dich nicht im Gleichgewicht, so kannst Du nur schwer in deiner Mitte bleiben. Du wirst mit anderen Personen oder Situationen in Resonanz gehen. Das geschieht oft, wenn Du Dich ärgerst oder zweifelst. Dein Körper hat dann verschiedene Möglichkeiten. Er kann sofort mit Beschwerden reagieren. Er kann jedoch auch Energieblockaden aufbauen, die sich erst viel später bemerkbar machen. Dann kennst Du oft die Ursache nicht mehr, bzw. kannst den Zusammenhang nicht mehr herstellen. Die Verunreinigung im Chakrensystem kann sich als Blockade oder Krankheit bemerkbar machen, die als Störung empfunden wird. Welches Chakra betroffen ist, und welche Farbe sich darin befindet, zeigt das dazugehörige Thema an. Tritt die Farbe Schwarz als Beimischung in der Chakrafarbe auf, bedeutet dies eine Unterdrückung der mit diesem Chakra zusammenhängenden Themen. Erscheint die Farbe Weiß als Beimischung, so steht dies für die Vermeidung des Themas. Das könnte bedeuten, Du weißt um den Konflikt, löst ihn jedoch noch nicht.

Das körpereigene Energiefeld der sieben Chakren ist ein Teil des individuellen menschlichen Frequenzmusters. So gilt auch hier, die Absicht (Aufmerksamkeit) steuert Energie.


Das erste Chakra wird auch Wurzelchakra, Muladhara, genannt. Die Lage befindet sich am Perineum zwischen Anus und äußeren Geschlechtsorganen. Es ist dem Element Erde zugeordnet. Damit wird ersichtlich, daß es mit dem Organsystem des Skeletts, der Zähne, Beine und Füße zu tun hat. Ist das rote Chakra im klaren Zustand, fühlst Du Dich zuhause. Du kannst deinen Wahrnehmungen vertrauen.

Die Themen Sicherheit, Vertrauen, Überleben, Geld, Arbeit, Heim, Mutter Erde
Die Farbe rot
Der Ton C
Der Sinn Geruchsinn

Das zweite Chakra wird auch Sexualchakra, Hara und Svadhistana genannt. Die Lage ist in der Mitte des Unterbauches. Es ist dem Element Wasser zugeordnet. Hier geht es im Organsystem um die Nieren, Harnleiter, Blase, die Hoden und die Prostata. Ist dein orangenes Chakra im klaren Zustand, so sind deine Kommunikation zwischen Körper und.dem innewohnenden Bewußtsein im guten Austausch.

Die Themen Sexualität und Fortpflanzung, Elternschaft, Emotionen, Appetit, Nahrungsaufnahme; Körperbewußtsein
Die Farbe orange
Der Ton D
Der Sinn Geschmackssinn

Das dritte Chakra wird auch Solarplexuschakra, Kraftzentrum und Manipura genannt. Die Lage befindet sich am Solarplexus. Es ist dem Element Feuer zugeordnet. Zu diesem Organsystem gehören das Muskelsystem, die Haut als System, der Magen, die Leber, Gallenblase u.a. Ist dein gelbes Chakra im klaren Zustand, so sind deine Absichten im Einklang mit dem Geist und der Seele gebracht. Du entdeckst ein neues Gefühl der Kooperation mit ihnen. Du lebst deine innere Wahrheit.

Die ThemenMacht, Kontrolle, Freiheit, Verantwortung, Wertung, Entscheidung, Persönlichkeit, Intellekt
Die Farbe gelb
Der Sinn Sehsinn

Das vierte Chakra wird auch Herzchakra, Zentrum der lebendigen Liebe und Anahata genannt. Die Lage befindet sich in der Brustmitte. Es ist dem Element Luft zugeordnet. Dieses Organsystem ist mit dem Herz-Kreislaufsystem, den Atmungsorganen und dem Immunsystem verbunden. Ab diesem grünen Chakra geht es um deine Beziehungen zur Umwelt. Es geht um Aufnahme von Beziehungen. Ist dein grünes Chakra im klaren Zustand, so wird alles durch die Liebe motiviert. Gefühle der Akzeptanz und Liebe fließen.

Die ThemenBedingugnslose Liebe, Beziehung, Akzeptanz, Bedingungsloses Geben, tiefe Freude
Die Farbe grün
Der TonFis/Ges
Der Sinn Tastsinn

Das fünfte Chakra wird auch Halschakra, und Visuddha genannt. Die Lage befindet sich am Halsansatz. Es ist dem Element Äther zugeordnet. Dieses Chakra kontrolliert auf der physischen Ebene mittels Organsystem Hals, Nacken, die Arme und die Hände. Ist dein blaues Chakra im klaren Zustand, so erfährst Du die andere Bewusstseinsebene, die man "Höhere Intelligenz", "Universum", oder "Gott" nennt. Alles beginnt zu fließen, Dinge geschehen - lassen sich leichter manifestieren.

Die ThemenKommunikation, Selbstausdruck, Intuition, Bedingungsloses Annehmen, Fülle, Leichtigkeit, Fließende Manifestation
Die Farbe hellblau
Der TonGis/As
Der Sinn Gehör

Das sechste Chakra wird auch Stirnchakra, Drittes Auge, und Ajna genannt. Die Lage ist in der Mitte der Stirn. Es ist dem nicht physischen Element, welches als Innerer Klang bekannt ist, zugeordnet. Das Organsystem ist das endokrine System, welches auch für das Wachstum zuständig ist. Ist dein Indigo-Chakra im klaren Zustand, so bist Du mit der tiefen inneren Ebene des Seins verbunden. Hier sind die wahren Motivationen zu finden. Die spirituelle Perspektive, Erkenntnis wird erreicht.

Die ThemenGeistiges Bewusstsein, Individualisiertes Bewusstsein, Yin/Yang-Bewusstsein, Rolle im Leben, aussersinnliche Wahrnehmung
Die Farbe indigo
Der TonA
Der Sinn aussersinnliche Wahrnehmung

Das siebente Chakra wird auch Kronenchakra, "Ich Bin"-Zentrum und Sahasrara genannt. Die Lage befindet sich am Scheitelpunkt des Kopfes. Es ist dem nicht physischen Element inneres Licht zugeordnet. Das Organsystem ist mit dem zentralen Nervensystem, dem Gehirn verbunden. Ist dein violettes Chakra im klaren Zustand, so wirst Du Empathie mit jedem anderen Menschen, mit Tier und Pflanze fühlen. Du wirst Dich mit Allem was ist verbunden fühlen, Einssein und strahlendes Bewußtsein sein.

Die Themen physischer Vater, Universelles Bewusstsein, Gott, Quelle der Führung und Weisheit, Intuition
Die Farbe violett
Der TonAis/b
Der Sinn Einfühlung (Einheit)

Die Kraft des Bewusstseins hilft dir zur (Selbst-)Heilung über die Chakren.

Mit Schattenarbeit zu mehr Lebensqualität

Schattenanteile sind uns meistens nicht bewusst. Oft wurden sie auf andere projiziert und heissen dann u.a. Voreingenommenheit, Befangenheit, u.a. Aber du kannst sie auch in deinem Leben unter den Namen, wie z.B. Angst, Ohnmacht, Hass, Neid, Eifersucht, Intoleranz spüren. In der Schattenarbeit geht es darum, sich dem Schatten anzunähern und zu integrieren, damit die negative Spirale unterbrochen wird. Eine neue Qualität, wie Freude, Wohlgefühl, Freiheit kann sich entfalten. Ich biete dir den Raum, dich deinem Schatten zu stellen. Durch meine Unterstützung erlernst du wichtige Techniken für deine persönliche Entfaltung. Dabei geht es mir darum, dass du deinen Schatten und dein Verhalten verstehst, und wie du anders agieren kannst. Frei von deinem dunklen Ballast, hat deine Persönlichkeit den Platz zu reifen und zu wachsen. Du wirst zu dem Menschen, der du wirklich bist. Nur so durchbrichst du die negative Spirale und entdeckst den Weg in ein positives Leben voller Licht.

Löse deine Blockaden durch Schattenarbeit
Deine Schatten blockieren dich, sie halten dich von Glück und Frohsinn fern. Ich helfe dir mit meiner Schattenarbeit, eine neue Ebene der Lebensqualität zu erreichen. Befreit von allem Dunklem, entfalten sich Freude und Wohlbefinden ungehindert und lassen dich erstrahlen.

Die Veränderung beginnt in deinem Inneren – Um dort hinzukommen, nutze ich die Schattenarbeit. Gemeinsam finden wir in einem ausgiebigen Einzelgespräch deine Schattenanteile und den Weg, dich von ihnen zu befreien. So kommt dein Wesen wieder mehr in Einklang. Du wirst lernen, mit dir Selbst immer mehr in Harmonie zu leben und deine Selbstheilungskräfte zu erwecken. Nach einem umfassenden Seminar kennst du dich besser und startest zuversichtlich in ein Leben, das durch Freude und Leichtigkeit geprägt ist.

Weitere Einzelseminare von mir:

  • Chakra-Harmonisierung
  • Clearing
  • Spirituelle und psychologische Beratung
  • Reiki 1 - 3

Beginne ein positives Leben – vereinbare direkt einen Beratungstermin
Du willst ein Leben voller Wohlbefinden, frei von allem Negativen führen? Dann scheue dich nicht, mich zu kontaktieren und ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Du erreichst mich unter der Telefonnummer 0531 7012271. Schreibe mir auch gerne eine E-Mail benli@taramara.de.

Reiki und Lichtarbeit

Reiki ist universelle Lebenskraft. Andere Namen dafür sind Prana, Chi, Mana oder Lichtkraft. Diese kosmische Urkraft ist eine der Grundenergien, die alles Leben nährt und schützt. Sie fließt in allem und ist in allem enthalten. Öffnest Du Dich der kosmischen Urkraft, so kannst Du diese spüren. Sie baut dich auf, kräftigt Deinen Körper und deine Seele. Sie hilft dir im Gleichgewicht und in Harmonie mit Dir und der Natur zu sein.

Reiki wurde von Dr. Mikao Usui wieder entdeckt. Er lebte Ende des letzten Jahrhunderts. Dr. Mikao Usui war von der Möglichkeit des Heilens durch Handauflegen fasziniert, wovon in der Bibel berichtet wird. Er suchte und studierte jahrelang in alten Sanskrittexten nach Hinweisen und Symbolen, die er jedoch nicht umsetzen konnte. So ging er in die Einsamkeit. Hier betete, fastete und meditierte er 21 Tage lang. Dadurch kam er in einen Zustand der Reinheit und empfing die Kraft, selbst durch Handauflegen zu heilen und dies weiterzugeben. Er sah die Reiki-Symbole und hörte, wie sie anzuwenden seien. Wieder zurück, begann er die Menschen zu heilen. Doch schnell merkte er, dass das Heilen nicht genug war. Die von ihm Geheilten verfielen wieder in ihren alten Zustand. Er begann die Menschen zu lehren, worauf sie achten müssen, um ein erfülltes, harmonisches Leben führen zu können. Er stellte fünf Lebensregeln auf, die auch heute noch gelten. (Ich hab sie etwas umformuliert, so lauten sie im positivem Gewahrsein):

Gerade heute freue Dich.
Gerade heute vertraue, dass für Dich gesorgt ist.
Sei freundlich zu allen Wesen.
Verdiene Dein Brot ehrlich.
Sei dankbar für die vielen Segnungen.

Einweihungen in Reiki
Die Einweihung ist das grundlegende Prinzip für Reiki. Jeder Mensch, der die Reiki-Kraft wünscht, kann als Kanal für das Fließen der Lebensenergie dienen. Die Energie des Reiki wird mittels Initiation durch einen erweckten Meister auf den Schüler übertragen. Durch Reiki kann sich das ganze Leben verändern. Der Kontakt mit der Lebenskraft weckt und stärkt die Innere Stimme, auch Intuition genannt. Die natürliche Kreativität beginnt sich zu entfalten. Du kannst feinstoffliche Energien wahrnehmen und ein freudvolles, glückliches Leben führen. Durch die Reiki-Einweihungen wird Deine heilige angeborene Energie erweckt und wird in deinem Bewusstsein eine Verschiebung in eine höhere Realität bewirken. Der physische Körper des Schülers wird einen Wandel auf der atomaren Ebene erfahren und damit feiner und empfindsamer.


Die Einweihung in den ersten Reiki-Grad ermöglicht es dir eher und verständlicher mit dir Selbst in Kontakt zu kommen. Du bekommst die Gelegenheit, dich bewusster mit dir und deiner Umwelt auseinander zu setzen. Du kannst dich selbst leichter hinterfragen und dein Verhalten erkennen. So kannst du dir eher deine Ziele stecken, und herausfinden, wie eine Beziehung für dich aussehen sollte. Es ist gut, wenn du als Schüler mit Beginn der Einweihung dir oft selbst Reiki gibst. Damit bleibt die Energie im Fluss, und du klärst dich dabei selbst. Du wirst dann fähig, als Kanal für einen größeren Energiefluss zu dienen.

Reiki ist Liebe


Die Einweihung in den zweiten Reiki-Grad schafft die Grundlage für einen erweiterten Lebenskreis. Der Körper wird gereinigt und befähigt, die Lebensenergie im größeren Maß als zuvor aufzunehmen und zu leiten. Du als Schüler lernst, noch mehr im Einklang mit deiner Seele zu leben. Deine Wahrnehmung der intuitiven Ebene verfeinert und verstärkt sich. Du erhältst die Chance, dein inneres Kind zu heilen und deine Schatten zu integrieren. Es kann auch anstrengend sein, doch es lohnt sich für dich selbst. Dein Lohn wird sich in mehr Lebensfreude und Unabhängigkeit äußern. Das wird dir wiederum mehr Freiheit geben.

Du erhältst Symbole, die deine Fähigkeiten beträchtlich erweitern. Diese Reiki-Symbole des zweiten Reiki-Grades sind Codes für bestimmte Frequenzen, die einen bestimmten Zweck und eine bestimmte Wirkung haben. Diese Symbole sind göttlich und sollten mit größtem Respekt und größter Verehrung behandelt werden. Sie verkörpern und aktivieren mächtige und heilige Energien. Deshalb solltest du als Eingeweihter Schüler körperlich, geistig, emotional und spirituell auf sie eingestimmt werden.

Das erste Symbol ist das am meisten verwandte, bei Reiki-Behandlungen und ebenso in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Es verstärkt den Kraftfluss, wirkt reinigend und schützend. Mit seiner Anwendung kann die Dauer einer Reiki-Anwendung verkürzt werden. Außerdem ist die Wirkung höher.

Das zweite Symbol wirkt harmonisierend und ausgleichend. Es schafft eine Verbindung zum Unbewussten. Damit können mentale Blockaden gelöst werden. Es können neue, wohltuende Glaubenssätze integriert werden.

Das dritte Symbol bildet eine Brücke über Raum und Zeit. Es erlaubt uns, mit einer oder auch mehreren Personen aus der Entfernung zu arbeiten. Es ist auch möglich, Zeit zu transzendieren. Dabei kann mit der Vergangenheit, der Gegenwart, der Zukunft, mit Emotionen oder mit schwierigen Situationen gearbeitet werden.

Reiki ist Liebe


Die Einweihung in den dritten Reiki-Grad öffnet das Tor zu einer lichteren Ebene des Seins. Auch hier erhältst du ein Symbol, das Meistersymbol. Du wirst eine Reinigungsphase durchlaufen und dann auf eine höhere und reinere Schwingung kommen. Weißes Licht, wohltuende, erquickende Helligkeit kann alle deine Körper durchströmen. Jede Zelle wird in der Liebe durchflutet und neu geboren. Dein inneres Zentrum wird aktiviert. Der Schritt des Loslassens wird liebevoll unterstützt. Du wirst mehr beobachten ohne zu werten. Geschehnisse werden nicht mehr in deine eigenen Vorstellungen gezwängt. Es heißt eher: Dein (Gottes) Wille geschehe. In allem wirst du das Gute erkennen. Tiefer Frieden erfüllt deine Tage. Alles ist im Fluss. Das Leben ist frei, lichtvoll und glücklich.

Reiki ist Liebe


Reiki ist ein Entwicklungsweg. Die Einweihungen dienen dazu, sich seiner Selbst bewusster zu werden, und das Licht in sich zum Strahlen zu bringen. Jeder bestimmt seinen Weg und sein Ziel dabei selbst. Ich begleite und unterstütze die Reiki-Schüler auf ihrem Weg.

Trance und Hypnose

Es gibt nur eine Brücke zwischen den Menschen – die Liebe.

Trance und Hypnose sind sensible Mittel, die mir bei meiner therapeutischen Arbeit helfen, und dem Klienten wirksam Erleichterung und / oder Lösung bringen können.

Während der hypnotischen Trance geht der Klient in eine Art Tiefenentspannung. Diese ist von Person zu Person - und vom Thema her - unterschiedlich. Der Klient bleibt jedoch wach, und kann auf Fragen antworten.

Die hypnotische Trance dient dazu:

  • Ängste lösen zu können (z.B. Prüfungsangst)
  • bestimmte Symptome wahrzunehmen und zu verändern (z.B. Allergien)
  • vergangene nicht verarbeitete Situationen können neu betrachtet werden
  • die Lernfähigkeit kann gesteigert werden
  • bei Raucherentwöhnung
  • einen Neustart zu ermöglichen (z.B. nach Trennung, Liebeskummer ...)
  • eine Blockade zu erkennen und ein neues Handlungsmuster zu implementieren
  • u.a.

Du wirst freier und offener für Deinen weiteren Weg.

Kosmische Gesetze

Die Kosmischen Gesetze sind Naturgesetze. Sie zeigen die Innere Ordnung der Schöpfung auf und folgen ihrem eigenen Rhythmus. Die Welt, wie Du sie vorfindest, existiert Durch die Kosmischen Gesetze. Und Du stehst mit der Welt, dem Universum und mit jedem einzelnen Menschen in ständiger Verbindung zueinander. Du bist Teil der Natur, Teil der Schöpfung.

Jeder Mensch ist in seinem Leben mit den Kosmischen Gesetzen in Kontakt, auch wenn Dir das nicht immer klar und bewusst ist. Durch Erziehung und Moralvorstellungen, die für eine gewisse Zeit Sinn hatten und zum Teil noch haben, hast Du die universellen Gesetze vergessen. Trotzdem wirken die universellen Gesetze. Das kannst Du u.a. an auftretenden Gefühlen feststellen, die sich im Kontakt mit anderen Menschen bemerkbar machen. Zum Beispiel Gefühle von:

  • Akzeptanz oder Inakzeptanz
  • Achtung oder Missachtung
  • Macht oder Ohnmacht
  • Richtig oder Falsch
  • Angriff oder Verteidigung

Die negative Seite der Gefühle kann Dir ein Getrenntsein vorgaukeln. Mit Kenntnis der Gesetzmäßigkeiten kannst Du wieder in die Einheit zurückgeführt werden. Dein eigenes Leben schwingt dann in:

  • Harmonie
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Wohlstand
  • Freude

Du kannst lernen, Deine eigene Geschichte in einem Gesamtzusammenhang zu sehen. Du kannst dich wieder darauf besinnen, dass Du ein Teil des Ganzen bist. Demzufolge wirst Du ganz andere Möglichkeiten wahrnehmen. Du kannst Deine Realität hinterfragen und neue EntscheiDungen treffen. Damit beginnst Du dich zu entwickeln, zu wachsen und dich Deiner bewusst zu werden. Das Leben bekommt Sinn. Auch Probleme können hier unter einem anderen Blickwinkel betrachtet werden. Sie können als das erkannt werden, was sie sind: „Für mich Geschenke“ – manchmal eben noch verpackt. Es gilt, sie anzunehmen. Probleme sind Herausforderungen des Lebens. Sie helfen Dir, dich zu entwickeln. Dein Weg ist nicht nur Einbahnstraße. Er führt von außen nach innen, und auch von innen nach außen. Du kannst Dir auf diese Weise Deiner eigenen Verantwortung für dich und für andere bewusster werden. Du verstehst dann den Satz: "Wir sind ein Teil des Ganzen".

„Es gibt nur einen einzigen Augenblick, der dein Leben verändern kann, und dieser Augenblick ist das Jetzt.“

Dein Leben auf der Erde kann sich so gestalten, dass der von Dir ersehnte Frieden einzieht. Denn es ist Zeit, sich auch der Verantwortung für Mutter Erde und das Universum bewusst zu werden.

Hier kann jeder bei seinen eigenen Gedanken und Wünschen beginnen. Lass uns doch positive Impulse setzen. Beginnen wir damit einem jeden anderen Menschen das Gute zu wünschen und zu gönnen. Damit kann doch auch nur Gutes zu uns zurückkehren. Ein einfacher Wunsch bringt die Kosmischen Gesetze positiv zum Wirken. Die Ursache ist mit positiven Gedanken gelegt worden, und die Wirkung wird spürbar werden. Es bereitet Freude und alles wächst.

Die Kosmischen Gesetze: Es gibt sieben Prinzipien der Wahrheit; derjenige, der sie kennt mit vollem Verständnis, besitzt den magischen Schlüssel, bei dessen Berührung alle Tore des Tempels sich öffnen.

Kybalion


Das All ist Geist, Das Universum ist geistig.

Alles hat sein Paar von Gegensätzlichkeiten. Alles hat zwei Pole.

Alles fließt aus und ein ...

Alles geschieht gesetzmäßig. Jede Ursache hat ihre Wirkung, Jede Wirkung hat ihre Ursache

Geschlecht ist in allem ...

Neues Denken

Hast Du Probleme, und bisher keine Lösung dafür finden können? Denke positiver – denke neue Gedanken – spüre dich neu. Das wird die Welt verändern. Denn:                           Veränderung beginnt im Innen.

Die eigene Gegenwart ist geprägt aus den Gedanken, Gefühlen und Erwartungen früherer Motive und Handlungen aus diesem und/oder früheren Leben. Und die Zukunft gestaltet sich aus den heute getroffenen Entscheidungen

Jedes denkende und fühlende Wesen besitzt die Freiheit zu erschaffen, wofür es sich entscheidet. – und - inwieweit es sich realisiert, erfahrbar wird, liegt in der Konzentration und Harmonie desjenigen selbst.

Und jede Entscheidung kann durch neues Wissen, weitere Erfahrungen und neue Gedanken verändert werden. Man kann sich erneut und anders entscheiden.

Um wirklich reine Gedanken und Gefühle zu pflegen, sollte man sich aus sämtlichen Vorurteilen/Verurteilungen, dem niederen kollektiven Bewusstsein lösen. Den Anfang dazu kann man machen, indem man die momentane Situation akzeptiert, und sich seiner eigenen Gedanken und Gefühlswelt gewahr wird, diese klärt und dadurch ändern kann

Du kannst mit meiner Hilfe deine Vergangenheit, deine familiäre Geschichte und Verstrickungen mittels Trance-Arbeit klären und Altes auflösen.

Ich führe und unterstütze Dich dabei in Einzelsitzungen und/oder Seminaren, um:

  • emotionale Verletzungen loszulasse
  • die Ursache zu finden,
  • einen neuen Zugang und Umgang mit deiner eigenen Gedankenkraft zu pflegendie freie Entfaltung Deines Selbst/Lebensplanes zu entdecken und zu leben
  • ein neues Körpergefühl einkehren zu lassen
  • und einen Neubeginn und neuen Erfahrungen zu ermöglichen

Und dann: Äußere möglichst nur noch aufrichtige, positive aufbauende Worte, denn: Deine Gedanken erzeugen Worte, und diese entsprechend Handlungen. Darin zeigt sich Bewusstsein, Freiheit und Göttlichkeit.

Aktuelles

 

Die momentanen Entscheidungsträger zeigen uns auf, dass wir besser und öfter auf unser Herz hören sollten. Es wird noch zu viel/oft von der materiellen Ebene aus betrachtet und entschieden. Doch es ist an der Zeit den Zusammenhang von Körper – Seele – Geist  aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Denn der Körper folgt der Seele, nicht umgekehrt.

Gesundheit entsteht durch Harmonie von Körper, Seele und Geist. Achtsamkeit ist ein Mittel zur Psychohygiene. Mittels Konzentration und Akzeptanz wird dir durch Achtsamkeit ermöglicht, dir dein Inneres sowie die äussere Welt bewusster und wertfreier wahr zu nehmen, und bessere Entscheidungen zu treffen.

 

Du wirst mehr Wohlergehen und Energie haben, wenn du

Entscheide dich aus deinem Herzen heraus zu leben, und bleibe stets achtsam auf diesem Weg.

 

Seminare

LO-LAss

Wirst du immer noch von neuen Erfahrungen oder einem neuen Leben zurück gehalten?  Mit diesem LOs-LAass-Ritual kannst du frei werden. Frei von: Trauer und alten Bindungen. Du bekommst noch einmal die Gelegenheit bewusst die vergangene Zeit/Situation/Person zu achten, sie loszulassen, und dann erlaubst dir und dem Anderen den eigenen Weg weiter zu gehen. Endlich stellen sich Neue freudvolle Erfahrungen ein.

Einzelsitzung: Dauer: 1 Stunde, inklusive Vorgespräch   Ausgleich: 70,00 €                                            Gruppen-Ritual: Termin: 21. Jan. 2023 von 14:00 - 16:00 Uhr, Ausgleich: 100,00 € mit Voranmeldung

Mit Achtsamkeit dem Herzen folgen

Über deine Seelenchakren und Seelenstränge kannst Du feststellen, wo du innere Widerspüche hegst, die dir deine Energien rauben. Du kannst diese Widerstände auflösen, und dadurch mehr in deiner Energie und Liebe ankommen. Du kannst vitaler, selbstsicherer und gelassener sein. 

Termin: Beginn am 13.01.2023 immer freitags
Dauer: von 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ausgleich: 120,-€
Anmeldungen: mit Voranmeldung

Reiki 1 und 2

Am 28.+29  Jan. 2023 findet das nächste Einweihungsseminar in Reiki Grad 1 statt. Danach kannst du die Arbeit mit Reiki in der Gruppe üben. Übungs-Termine: nach Absprache,  monatlich von 14:00 - 16:30 Uhr  mit Anmeldung

Clearing-Gruppe

Wer an einer beussten inneren Veränderung in seinem Leben interessiert ist, kann an dieser Gruppe teilnehmen. Mit unterschiedlichen Übungen kommen wir unseren inneren Überzeugungen/Glaubenssätzen auf die Schliche und lernen uns dabei selbst immer besser kennen. Die Wahrnehmung wird geschärft, und ein neuer Umgang mit dir selbst kann sich einstellen. In der Gruppe ist das leichter möglich. 

Termin: donnerstags: 19.01.2023  (Beginn)
Dauer: von 17:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr
Ausgleich: 240,00 € (6 Termine)
Anmeldungen: erbeten
(auch Einzeltermine buchbar)

Achtsamkeit und Chakras

Die Chakras wahrnehmen, harmonisieren und dich selbst dadurch stärken: - Wir haben 7 Chakras, und wir wenden uns an 7 Abenden mit Achtsamkeit einem unserer Chakras zu. Wir spüren in unseren Körper hinein, und lernen uns und das entsprechende Chakra besser wahr. Die Selbstwahrnehmung kann sich erhöhen, und ein besseres Körpergefühl eintreten. Auch das Immunsystem kann hier gestärkt werden.

Anmeldungen: mit Voranmeldung

Vektorgrafik

Jetzt kontaktieren

Jutta Pötzsch
Bevenroder Str. 130
38108 Braunschweig
05 31 - 701 22 71
benli@taramara.de


kontaktformular