Meditationen bei Jutta Pötzsch Ecken Ecken

Trance und Hypnose

Es gibt nur eine Brücke zwischen den Menschen – die Liebe.

Trance und Hypnose sind sensible Mittel, die mir bei meiner therapeutischen Arbeit helfen, und dem Klienten wirksam Erleichterung und / oder Lösung bringen können.

Während der hypnotischen Trance geht der Klient in eine Art Tiefenentspannung. Diese ist von Person zu Person - und vom Thema her - unterschiedlich. Der Klient bleibt jedoch wach, und kann auf Fragen antworten.

Die hypnotische Trance dient dazu:

  • Ängste lösen zu können (z.B. Prüfungsangst)
  • bestimmte Symptome wahrzunehmen und zu verändern (z.B. Allergien)
  • vergangene nicht verarbeitete Situationen können neu betrachtet werden
  • die Lernfähigkeit kann gesteigert werden
  • bei Raucherentwöhnung
  • einen Neustart zu ermöglichen (z.B. nach Trennung, Liebeskummer ...)
  • eine Blockade zu erkennen und ein neues Handlungsmuster zu implementieren
  • u.a.

Du wirst freier und offener für Deinen weiteren Weg.